Jugendforum Marzahn-Hellersdorf - Politik vor Ort mit Kids und ihren Themen !

02.07.2015

Jugendstadträtin Julia Witt startet eine Reihe von Jugendforen, die auf Wunsch der Kids ab Sommer 2015 in loser Reihenfolge Themen von Jugendlichen aus dem Bezirk in den Mittelpunkt nehmen: "Für viele junge Menschen ist der Weg in die Mitbestimmungsgremien, in die BVV oder die vielen Möglichkeiten zu aktiver Teilnahme, die es bei uns im Bezirk bereits gibt, nicht attraktiv genug und in Form und Ansprache nicht passend. Wenn Politik dennoch im Gespräch bleiben will und sich dem Vorwurf stellt, zu fern von den Themen zu sein, bleibt nur die Option, dahin zu gehen, wo Jugendliche sind.

Mit der neuen Reihe möchte ich dem Wunsch der Jugendlichen, sie an ihren Lieblingsorten, in den Einrichtungen, auf den Plätzen aufsuchen. Sie bestimmen den Ablauf, die Themen und die Art der Öffentlichkeit. Das bedeutet Verantwortung übernehmen - ist Chance und Herausforderung zugleich."

 

Auftakt ist am 6.7.2015 um 17 Uhr mit dem 1. Forum in Marzahn. Aktuell oft in der Debatte: die Möglichkeiten rund um das Thema Skaten im Bezirk.

Deshalb findet das erste Forum auch outdoor und direkt auf dem Skatepark „Der Rote“ an der Wuhletalstraße 70 statt. Mit der Veränderung rund um den Schalasch - heute eine Kita der AWO - und der Neuausrichtung vom Hafen sind für einige wichtige Orte weggefallen.

Neben diesen räumlichen Themen, stehen natürlich das Gespräch am Grill, der Austausch zu den Perspektiven im Bezirk, die Möglichkeiten für Beteiligung und Gestaltung insgesamt im Mittelpunkt - ebenso wie persönliche Ansprache.

Junge Menschen aus dem Bezirk können ohne Anmeldung an der Veranstaltung teilnehmen.

Der Ort „Der Rote" befindet sich an der Wuhletalstraße 70.

 

Ab 17 Uhr geht's los - die Gesprächspartner stellen sich vor - Getränke, Gegrilltes und Musik sind vor Ort.


zurück nach oben

Kontakt

"Roter Baum Berlin" UG

Stendaler Straße 43
12627 Berlin
fon:  030 99281840
fax:  030 99281842
info@roter-baum-berlin.de