Art4Start

Projekttyp: internationaler Jugendaustausch
Projektort: Belgrad/Serbia
Teilnehmerzahl insgesamt: 24
Daten: 21.- 30.8.2017
Teilnahmebeitrag: keiner
Teilnehmendenzahl Roter Baum: 4
Projektsprache: englisch
Beteiligte Partner: Albania, Bosnia and Herzegovina, Croatia, Germany, Portugal, Serbia


Unsere Partner vom Kinderkulturzentrum „Majdan“ und dem Verein „Svetlost“ (beide Serbien) organisieren gemeinsam mit Partnern aus Portugal, Kroatien, Albanien, Bosnien und Herzegowina und uns ein Training im Rahmen des Projektes „Art4Start“ in Belgrad.

Ziel des Projektes ist es, Methoden zu entwickeln, die junge Menschen auf kreative Weise bei der Berufsorientierung unterstützen. Dabei wird der Focus auf Darstellende Kunst in Verbindung mit Film gelegt.

Wir suchen interessierte Teilnehmer _innen, die an dem Projekt vom 4.4. – 12.4. in Belgrad teilnehmen wollen. Teilnehmerkosten fallen nicht an, eine Teilnehmerbestätigung samt Lernzertifikat (Youthpass) wird ausgestellt. 

Mehr Informationen zum Gesamtprojekt finden sich hier.

"ORA: green tools to enhance the social inclusion of young people and sustainable development of local communities"

Projekttyp: multilaterales Training
Projektorte: Torino di Sangro/Italien
Teilnehmerzahl insgesamt: 30
Teilnehmerzahl Roter Baum: 4

Daten: 2.4. - 11.4.2017
Teilnehmerbeitrag: keiner
Projektsprache: englisch
Beteiligte Partner: 
ORA Network (Germany), ARCI Chieti (Italy), MJ Recollets (Belgium), Urban Organic (United Kingdom), Center for Environment (Bosnia and Herzegovina), Agenda 21 (Romania), EDEN (Albania), Center for Sustainable Civil Society (Bulgaria), Svetlost (Serbia)

Mit "ORA: green tools to enhance the social inclusion of young people and sustainable development of local communities" wollen wir in verschiedenen europäischen Ländern und gemeinsam mit  anderen europäischen Jugendlichen gemeinsam an verschiedenen Aktionen und Projekten arbeiten. Vor allem soll es darum gehen, den Austausch zwischen Jugendlichen und JugendarbeiterInnen aus unterschiedlichen Kontexten zu stärken und die Zusammenarbeit zu verbessern. In einem Trainingskurs in Italien sowie zwei Jugendbegegnungen in Deutschland und Großbritannien möchten wir uns verschiedenen ökologischen und naturverbundenen Projekten und Aktivitäten widmen. Am Ende steht vor allem die Kooperation und das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt.
Das Training in Italien macht es sich zum Schwerpunkt, die bei den Jugendbegegnungen einzusetzenden Methoden, zu testen, zu adaptieren und einzuüben. Dafür werden die Workshops "Ökolehrpfad", "Umweltbildung", "Mobiles Gärtnern" und "Stop Motion Animation" vorgehalten, zwischen denen Teilnehmende auswählen können.

Kontakt

"Roter Baum Berlin" UG

Stendaler Straße 4312627 Berlinfon:  030 99281840 fax:  030 99281842 info@roter-baum-berlin.de

Förderer

Dieses Projekt wird gefördert durch die Europäische Kommission im Rahmen des Programms "Erasmus+"

Gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Kinder und Jugendplanes.