Betreuer:innen-Akademie

Jedes Jahr organisiert der Rote Baum Grundlagen- und Weiterbildungsseminare für junge Menschen, die sich für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen qualifizieren möchten. Insbesondere geht es dabei um die Vorbereitung auf das Ehrenamt als Ferienlager-Betreuer:in. Um zu den Schulungen und Seminaren eingeladen zu werden, füllt bitte die Umfrage am Ende der Seite Betreuer:in werden aus!

Ersti-Schulung am Samstag 25.6

Für alle frisch Dazukommenden bieten wir eine weitere Ersti-Schulung an. Es ist kurz vor knapp und die ersten Teams werden schon bald bald eintreffen um in die Sommerferien zu starten. Umso wichtiger für alle die zum ersten Mal dabei sind jetzt noch teilzunehmen um das Allernötigste an Informationen mit auf den Weg zu bekommen. Meldet auch dafür bitte per Mail oder über das Online Formular auf der Unterseite "Betreuer:in werden", und auch über spontan entschlossene Schnupper-Gäste freuen wir uns.

Am Samstag 25.6 von 10 - 16 Uhr in unserem Büro-Bungalow "Zentrale" im Innenhof einer Wohnsiedlung an der Stendaler Str 43 in Berlin Hellersdorf. Nächst gelegene ÖV-Haltestellen: U Bahn Hellersdorf und Tram Quedlinburger/Stendaler Str

Ab 10 Uhr ist Eintrudeln mit Siebenschläfer-Frühstück. Die eigentliche Schulung geht voraussichtlich von 10:30 bis 15:30 Uhr. In den Pausen wird zum Wissenshunger auch das Bauchknurren gestillt. Anschliessend seid ihr herzlich eingeladen gemütlich in den Sonnabend überzugehen mit einer Runde Pingpong oder einem Eis.  

Ähnlich aber anders und alternativ: Ersti-Infoabende am Freitag 17.6 und 1.7

Für alle die an Samstagen wegen der Arbeit oder ähnlichem nie Zeit haben, gibt es alternativ zwei Möglichkeiten an einem Freitag Abend als Neuzugang im Schnellkochtopf-Verfahren das absolut essentielle Wissen gebacken zu bekommen. Wir hoffen es schmeckt :) Im Büro-Bungalow "Zentrale" an der Stendaler Str 43 von 17 bis 20 Uhr sowohl am Freitag 17.6 als auch 1.7. Um die intensive, geistige Nahrung zu verdauen habt ihr auch dann anschliessend die Chance auf ein paar Pingpong-Bälle oder ein Eis. 

Nachtreffen im Herbst

Der Sommer ist vorbei, die Bilder im Kopf, die Geschichten erlebt. Zeit wieder zusammenzufinden um zu erzählen. Nach der Hauptschulung im Frühsommer ist das Nachtreffen im Herbst die Gelegenheit die vielen Gesichter auch aus den anderen Teams zu sehen und euch auszutauschen. Vorrausichtlich wieder in Prieros am Heidesee anfangs Oktober. 

Wöchentliche Online Seminare

Alle Seminare werden von sozialpädagogisch geschulten und/oder fachkundigen Personen durchgeführt. Die Sitzungen finden aufgrund der Umstände bis auf weiteres digital statt, den Zugang zum digitalen Konferenzraum erhaltet ihr per Mail als Link zugeschickt. Eine vorherige Anmeldung oder die Installation eines Programms sind nicht notwendig. Wir bitten euch darum, pünktlich zur angegebenen Uhrzeit online zu gehen.

 

Mi. 20.4.22, 17 - 18:30

Jugendliche Verhaltensweisen versus Jugendschutz

Rechtliches und Praktisches zum Thema "Jugendschutz". Wissen um Gesetze und gesunder Menschenverstand sind gleichermaßen wichtig.

Alina (“Sofa9” Mobile Jugendarbeit, Dresden)

 

Di. 26.4.22, 17 - 18:30

Heimweh

Wie helfe ich Kindern, sich in neuen Gruppensituationen wohl zu fühlen? Über Ursachen und Methoden.

Anna (Jugendhaus “Roter Baum”, Dresden)

 

Do. 28.4.22, 17 - 18:30

Wie beteilige ich Kinder und Jugendliche im Ferienlager?

Kinder und Jugendliche wollen und sollen im Ferienlager mitbestimmen dürfen! Austausch über die Formen und Möglichkeiten dafür.

Christina (Schulsozialarbeit Dresden)

 

Di. 3.5.22, 17 - 18:30

Alles im Blick

Gemeinsame Erstellung von Checklisten

Simone (JFE “Anna Landsberger”, Berlin)

 

Fr. 6.5.22, 17 - 18:30

Umgang mit psychischen Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen im Ferienlager

Die Verhaltensweisen von Kindern Jugendlichen besser verstehen um Reibungspunkte abzubauen und Routinen für einen angenehmen Umgang zu finden.

Petra (Schulsozialarbeit, Dresden)

 

Di. 10.5.22, 17 - 18:30

Party, Feuer und Grusel

Planung und Durchführung von Abendgestaltung

Viktor (JFE “Anna Landsberger”, Berlin)

 

Do. 12.5.22, 17 - 18:30

"...aber der hat angefangen"

Konfliktsituationen entstehen schnell - doch wie entschärft man sie gekonnt? Beispiele zur Konfliktbewältigung speziell bei jüngeren Kindern.

Tobias (Kindertreff im Jägerpark, Dresden)

 

Di. 17.5.22, 17 - 18:30

Gemeinsam mit Spaß

Spiele und Aktivitäten für ein gutes Gruppengefüge

Benni (JFE “Anna Landsberger”, Berlin)

 

Do. 19.5.22, 17 - 18:30

Bunt durchs Leben

Graffiti als Methode, Workshop vom Buchstaben bis zum eigenen Tag und mehr

Steven (JFE “Anna Landsberger”, Berlin)

 

Di. 24.05.22, 17 - 18:30

Mit einem Bein im Knast?

Rechtliches und gesetzliche Rahmenbedingungen zum Ferienlageralltag.

Benni und Steven (JFE “Anna Landsberger”, Berlin)

 

Fr. 27.05.22, 17 - 18:30

Tierische Freunde Rügen

Infos über das Gelände, Menschen und die Umgebung

Lutz (Politische Bildung, Dresden)

 

Di. 31.05.22, 17 - 18:30

Phasen der Gruppenbildung

von der Kennenlernphase zum Abschied

Pamela (Schulsozialarbeit, Dresden)

 

Mi. 1.6.22, 17 - 18:30

Jugendliche Verhaltensweisen versus Jugendschutz

Rechtliches und Praktisches zum Thema "Jugendschutz". Wissen um Gesetze und gesunder Menschenverstand sind gleichermaßen wichtig.

Alina (“Sofa9” Mobile Jugendarbeit, Dresden)

 

Di. 7.6.22, 17 - 18:30

Malen am Dienstag

Der Klassiker am Dienstag statt Montag für alle Spätzünder der Woche wie mich. Online in zwei Teams. Aufregende Preise zu gewinnen! :)

Marcel (Projekt Ferienfreizeiten, Berlin)

 

Mi. 15.6.22, 17 - 18:30

Wie machen wir uns das Camp-Leben einfach(er)?

Rolle von Ritualen, Tipps und Tricks im Camp-Alltag sowie bei größeren und kleineren Störungen, speziell in Gruppen mit Kindern und Jugendlichen.

Evi (“Sofa9” Mobile Jugendarbeit, Dresden)

 

Di. 21.6.22, 17 - 18:30

Bunt durchs Leben

Graffiti als Methode, Workshop vom Buchstaben bis zum eigenen Tag und mehr

Steven (JFE “Anna Landsberger”, Berlin)

 

Mi. 29.6.22, 17 - 18:30

Phasen der Gruppenbildung

von der Kennenlernphase zum Abschied

Pamela (Schulsozialarbeit, Dresden)

 

Di. 5.7.22, 17 - 18:30

1000-äugiger Dschinn

Versammeln vor dem Ausschwärmen, am Tag bevor das erste Team die Rucksäcke schultert und eintrifft, seht und lasst sie sehen, die Gesichter und Augen dieses Feriensommers

Marcel (Projekt Ferienfreizeiten, Berlin)